Tester zásuviek autoprívesu SecoRüt, 70310-3

482.24

Popis

Vlastnosti a parametre výrobku

Vonkajšia výška110 mm
Vonkajšia šírka300 mm
Vonkajšia dĺžka390 mm

Skúsenosti a názory zákazníkov

  • Nějak nechápu vývod na panelu je na 13pin na přívěs, redukce pak na 7pin, ale ne na přívěs ale na zásuvku, takže místo samice samec. Dokoupil jsem tedy redukci z 13pin na 7pin, chybí český návod, no, co bych chtěl za ty peníze.

Otázky užívateľov

  • Užívatelia k tomuto výrobku zatiaľ nemali žiadne otázky.

Overiť cenu

Dokumentácia

Podmienky používania dokumentácie

Bedienungshandbuchfür Wireless ControlCase®Art. 70310-3

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wahl des Wireless ControlCase.
Mit dem Wireless ControlCase haben wir die Tradition von fortschritlichen und innovativen Kfz-Prüfgeräte zu entwickeln fortgesetzt.
Der Wireless ControlCase besitzt viele neue und verbesserte Leistungsmerkmale, die von anderen Geräten nicht erreicht wird, z.B.
– Eigenständige Stromversorgung- Prüfung von Zugfahrzeug und Hänger- Signalanzeige analog der Fahrzeughersteller- Signalanzeige über Funk (Zugfahrzeug)- Belegungsplan der Anschlusskontakte gem. DIN/ISO
– Einsatzbereiche für 7/13 pol. Fahrzeuge und HängerEinleitungBenutzen Sie den Wireless ControlCase erst, wenn Sie diese Anleitung vollständig durchgelesen haben.Sollten Sie irgendwelche Fragen haben, so kontaktieren Sie bitte Ihren Händler, er wird Ihnen gerne weiterhelfen.
Eine unsachgemäße Anwendung kann Schäden an Ihrem Fahrzeug oder am Wireless ControlCase verursachen!!!
Wireless ControlCase nie bei Regen im Freien verwenden.SicherheitshinweisAnwendungWireless ControlCase dient zur Diagnose/Prüfung aller Steckdosen/Stecker 7/13 pol. im PKW-Bereich.
Eine Diagnose/Prüfung kann auf der Fahrzeugseite und auch für den Anhänger und Wohnwagen durchgeführt werden.HaftungDie gelieferte Hardware und Software stellt den aktuellen Entwicklungsstand dar. Für die Richtigkeit der gemachten Angaben, kann keine Gewähr übernommen werden. Wir behalten uns Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, bezüglich Hardware und Software vor. Die Angaben können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Der Hersteller geht damit keinerlei Verpflichtungen ein. Der Hersteller hat sich bemüht, einwandfreie Software und Hardware zu liefern. Er kann aber keine Garantie dafür übernehmen, dass Hardware und Software unterbrechungs- oder fehlerfrei laufen und dass die enthaltenen Funktionen in allen möglichen Kombinationen ausführbar sind. Für die Erreichung eines bestimmten Verwendungszweckes kann ebenfalls keine Gewähr übernommen werden. Der Hersteller ist nicht für irgendwelche Schäden (uneingeschränkt sind Schäden aus entgangenem Gewinn, Betriebsunterbrechung, Verlust von geschäftlichen Informationen oder von Daten oder aus anderen finanziellen Verlust) ersatzpflichtig, die aufgrund der Benutzung der gelieferten Hardware und Software oder der Unfähigkeit diese zu verwenden entstehen, selbst wenn der Hersteller von der Möglichkeit eines Schadens unterrichtet worden ist. Auf jeden Fall ist die Haftung auf den Betrag beschränkt, der tatsächlich für die Lieferung bezahlt wurde. Dieser Ausschluss gilt nicht für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit auf Seiten des Herstellers verursacht wurden. Ebenfalls bleiben Ansprüche, die auf unabdingbaren gesetzlichen Vorschriften zur Produkthaftung beruhen, unberührt.

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wahl des Wireless ControlCase.
Mit dem Wireless ControlCase haben wir die Tradition von fortschritlichen und innovativen Kfz-Prüfgeräte zu entwickeln fortgesetzt.
Der Wireless ControlCase besitzt viele neue und verbesserte Leistungsmerkmale, die von anderen Geräten nicht erreicht wird, z.B.
– Eigenständige Stromversorgung- Prüfung von Zugfahrzeug und Hänger- Signalanzeige analog der Fahrzeughersteller- Signalanzeige über Funk (Zugfahrzeug)- Belegungsplan der Anschlusskontakte gem. DIN/ISO
– Einsatzbereiche für 7/13 pol. Fahrzeuge und Hänger Einleitung Benutzen Sie den Wireless ControlCase erst, wenn Sie diese Anleitung vollständig durchgelesen haben.Sollten Sie irgendwelche Fragen haben, so kontaktieren Sie bitte Ihren Händler, er wird Ihnen gerne weiterhelfen.
Eine unsachgemäße Anwendung kann Schäden an Ihrem Fahrzeug oder am Wireless ControlCase verursachen!!!
Wireless ControlCase nie bei Regen im Freien verwenden. SicherheitshinweisAnwendungWireless ControlCase dient zur Diagnose/Prüfung aller Steckdosen/Stecker 7/13 pol. im PKW-Bereich.
Eine Diagnose/Prüfung kann auf der Fahrzeugseite und auch für den Anhänger und Wohnwagen durchgeführt werden.HaftungDie gelieferte Hardware und Software stellt den aktuellen Entwicklungsstand dar. Für die Richtigkeit der gemachten Angaben, kann keine Gewähr übernommen werden. Wir behalten uns Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, bezüglich Hardware und Software vor. Die Angaben können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Der Hersteller geht damit keinerlei Verpflichtungen ein. Der Hersteller hat sich bemüht, einwandfreie Software und Hardware zu liefern. Er kann aber keine Garantie dafür übernehmen, dass Hardware und Software unterbrechungs- oder fehlerfrei laufen und dass die enthaltenen Funktionen in allen möglichen Kombinationen ausführbar sind. Für die Erreichung eines bestimmten Verwendungszweckes kann ebenfalls keine Gewähr übernommen werden. Der Hersteller ist nicht für irgendwelche Schäden (uneingeschränkt sind Schäden aus entgangenem Gewinn, Betriebsunterbrechung, Verlust von geschäftlichen Informationen oder von Daten oder aus anderen finanziellen Verlust) ersatzpflichtig, die aufgrund der Benutzung der gelieferten Hardware und Software oder der Unfähigkeit diese zu verwenden entstehen, selbst wenn der Hersteller von der Möglichkeit eines Schadens unterrichtet worden ist. Auf jeden Fall ist die Haftung auf den Betrag beschränkt, der tatsächlich für die Lieferung bezahlt wurde. Dieser Ausschluss gilt nicht für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit auf Seiten des Herstellers verursacht wurden. Ebenfalls bleiben Ansprüche, die auf unabdingbaren gesetzlichen Vorschriften zur Produkthaftung beruhen, unberührt.

Fahrzeugseite 13 pol. oder 7 pol.
1) Grundsätzlich immer zuerst Transmitter in Steckdose am Fahrzeug stecken.
2) Setzen Sie sich in das Fahrzeug und aktivieren Sie das Wireless ControlCase über den Schalter Power.
Es müssen alle LED’s im Symbol Fahrzeug mahrfach nacheinander aufleuchten und danach wieder ausgehen. (Selbsttest) Hinweis: Sollten nach dem Selbsttest die LED`s 9 + 10 nicht leuchten, ist kein Dauerplus angeschlossen. Dann die Fahrzeugbeleuchtung über den gesamten Prüfvorgang eingeschaltet lassen.
3) Nun prüfen Sie durch Bedienen der einzelnen Bedienhebel im Fahrzeug, z. B. Blinker links, Bremsen, Nebelschlusslicht usw., ob die Verkabelung und die Anschlüsse der Dose richtig durchgeführt wurden. Bei eventuellen Fehlern sollte nach vorgegebenem Anschlußplan gem. ISO/DIN die Verkabelung neu durchgeführt werden.
PrüfablaufInbetriebnahmeVor der Inbetriebnahme sollten Sie darauf achten, dass grundsätzlich der Akku im Wireless ControlCase voll geladen ist.
Im Feld Status leuchtet grüne LED bei voll geladenem Akku.
Sollte die rote LED leuchten, Akku mit Netzteil über Ladebuchse aufladen. Inner zuerst Netzteil an Gerät anschließe.Stecker ROT in Buchse ROT
Stecker SCHWARZ in Buchse SCHWARZNetzteilSchalter Ein/Aus-PowerAnzeige für Kontrolle FahrzeugSicherung max. 4AFernbedienung für AnhängerkontrolleAutomatischer Prüfablauf AnhängerTransmitter/Sender für Fahrzeug 7/13 pol.Ladebuchse für Akku/NetzteilAnzeige für Kontrolle AnhängerAnschluss für Anhängerstecker 13 pol.

Fahrzeugseite 13 pol. oder 7 pol.
1) Grundsätzlich immer zuerst Transmitter in Steckdose am Fahrzeug stecken.
2) Setzen Sie sich in das Fahrzeug und aktivieren Sie das Wireless ControlCase über den Schalter Power.
Es müssen alle LED’s im Symbol Fahrzeug mahrfach nacheinander aufleuchten und danach wieder ausgehen. (Selbsttest) Hinweis: Sollten nach dem Selbsttest die LED`s 9 + 10 nicht leuchten, ist kein Dauerplus angeschlossen. Dann die Fahrzeugbeleuchtung über den gesamten Prüfvorgang eingeschaltet lassen.
3) Nun prüfen Sie durch Bedienen der einzelnen Bedienhebel im Fahrzeug, z. B. Blinker links, Bremsen, Nebelschlusslicht usw., ob die Verkabelung und die Anschlüsse der Dose richtig durchgeführt wurden. Bei eventuellen Fehlern sollte nach vorgegebenem Anschlußplan gem. ISO/DIN die Verkabelung neu durchgeführt werden.
PrüfablaufInbetriebnahmeVor der Inbetriebnahme sollten Sie darauf achten, dass grundsätzlich der Akku im Wireless ControlCase voll geladen ist.
Im Feld Status leuchtet grüne LED bei voll geladenem Akku.
Sollte die rote LED leuchten, Akku mit Netzteil über Ladebuchse aufladen. Inner zuerst Netzteil an Gerät anschließe.Stecker ROT in Buchse ROT
Stecker SCHWARZ in Buchse SCHWARZNetzteilSchalter Ein/Aus-PowerAnzeige für Kontrolle FahrzeugSicherung max. 4AFernbedienung für AnhängerkontrolleAutomatischer Prüfablauf AnhängerTransmitter/Sender für Fahrzeug 7/13 pol.Ladebuchse für Akku/NetzteilAnzeige für Kontrolle AnhängerAnschluss für Anhängerstecker 13 pol.

Fernbedienung ON/OFF gedrückt halten Steuerung der AnhängerleuchtenPrüfablaufWireless ControlCase ist ein hochentwickeltes Präzisionsgerät, behandeln Sie es dementsprechend.
– Versuchen Sie niemals das Wireless ControlCase zu öffnen, da sonst dessen Garantie sofort erlischt!!!
– Schützen Sie Wireless ControlCase vor Schlägen, extremer Hitze und chemischen Verunreinigungen.
– Bewahren Sie Wireless ControlCase an einem trockenen Platz auf, wenn Sie ihn nicht benutzen.PflegehinweiseWir gewähren dem Ersteigentümer des WCC eine Garantie von zwei Jahren auf Verarbeitung und Material, bezogen auf nachfolgend aufgeführte Bedingungen: Der WCC soll ausschließlich durch den Hersteller repariert werden. Die Garantie deckt nicht Beschädigungen des Gerätes durch unsachgemäßen Gebrauch, falsche Pflege, mangelnde Sorgfalt, Veränderungen oder unautorisierte Reparaturen.
Die Garantie erlischt automatisch bei Missachtung der in der Bedienungsanleitung aufgeführten Pflegevorschriften. Bei Geltendmachen eines Garantieanspruchs schicken Sie bitte den WCC erst nach Absprache, an den Hersteller.
Geben Sie Ihre genaue Adresse an und legen Sie eine Rechnungskopie, sowie eine kurze Fehlerbeschreibung bei. Denken Sie bitte daran, dass „unfreie“ Sendungen nicht angenommen werden! Ihre Reklamation wird umgehend bearbeitet, vorausgesetzt alle erforderlichen Ersatzteile sind vorhanden. Alle durchgeführten Reparaturen, die nicht in unter die Garantie fallen, gehen zu Lasten des Kunden.Sämtliche Garantieleistungen, eingeschlossen der Garantie der Verkäuflichkeit und Eignung des WCC für einen bestimmten Einsatzzweck, beginnen am Tag des Produktkaufes und unterliegen den Garantiebedingungen. Wir können nicht für die Ausfallzeit des Gerätes oder andere entstehende Kosten haftbar gemacht werden.
WCC = Wireless ControlCaseGarantie1) Über Kippschalter Power wird der Wireless ControlCase aktiviert und der Prüfablauf kann durchgeführt werden.2) Stecken Sie den Stecker Ihres Anhängers in die dafür vorhandene Steckdose 13 pol.oder Steckdose 13 pol. 12 Volt Sollte der Anhänger einen 7 pol. Stecker haben können Sie einen Adapter von 13auf 7 pol verwenden (nicht im Lieferumfang).
3) Aktivieren Sie den Transmitter für Trailer durch Einlegen der Batterie.
4) Gehen Sie zur Rückseite Ihres Trailers.
5) Durch Drücken und Festhalten der Tasten ON/OFF (rot) und durch Drücken der jeweiligen Tasten werden die einzelnen Leuchten am Trailer eingeschaltet.
6) Wenn Hängersymbole des Transmitters und Hängerbeleuchtung übereinstimmen, ist die Verkabelung in Ordnung.
7) Bei eventuellen Fehlern sollte nach vorgegebenem Anschlussplan gem. ISO/DIN
die Verkabelung neu durchgeführt werden.
8) Sollte Ihr Transmitter ohne Funktion sein (z. B. Batterie leer, Transmitter nicht mehr vorhanden), Hinweis: Nach erfolgter Prüfung sollte die Batterie am Transmitter entfernt werden (Energieverlust der Batterie). können Sie ein automatischen Prüflauf durch Drücken des Kippschalters (rot) durchführen.Anhängerseiteseite 13 pol

Fernbedienung ON/OFF gedrückt halten Steuerung der Anhängerleuchten PrüfablaufWireless ControlCase ist ein hochentwickeltes Präzisionsgerät, behandeln Sie es dementsprechend.
– Versuchen Sie niemals das Wireless ControlCase zu öffnen, da sonst dessen Garantie sofort erlischt!!!
– Schützen Sie Wireless ControlCase vor Schlägen, extremer Hitze und chemischen Verunreinigungen.
– Bewahren Sie Wireless ControlCase an einem trockenen Platz auf, wenn Sie ihn nicht benutzen.PflegehinweiseWir gewähren dem Ersteigentümer des WCC eine Garantie von zwei Jahren auf Verarbeitung und Material, bezogen auf nachfolgend aufgeführte Bedingungen: Der WCC soll ausschließlich durch den Hersteller repariert werden. Die Garantie deckt nicht Beschädigungen des Gerätes durch unsachgemäßen Gebrauch, falsche Pflege, mangelnde Sorgfalt, Veränderungen oder unautorisierte Reparaturen.
Die Garantie erlischt automatisch bei Missachtung der in der Bedienungsanleitung aufgeführten Pflegevorschriften. Bei Geltendmachen eines Garantieanspruchs schicken Sie bitte den WCC erst nach Absprache, an den Hersteller.
Geben Sie Ihre genaue Adresse an und legen Sie eine Rechnungskopie, sowie eine kurze Fehlerbeschreibung bei. Denken Sie bitte daran, dass „unfreie“ Sendungen nicht angenommen werden! Ihre Reklamation wird umgehend bearbeitet, vorausgesetzt alle erforderlichen Ersatzteile sind vorhanden. Alle durchgeführten Reparaturen, die nicht in unter die Garantie fallen, gehen zu Lasten des Kunden.Sämtliche Garantieleistungen, eingeschlossen der Garantie der Verkäuflichkeit und Eignung des WCC für einen bestimmten Einsatzzweck, beginnen am Tag des Produktkaufes und unterliegen den Garantiebedingungen. Wir können nicht für die Ausfallzeit des Gerätes oder andere entstehende Kosten haftbar gemacht werden.
WCC = Wireless ControlCaseGarantie 1) Über Kippschalter Power wird der Wireless ControlCase aktiviert und der Prüfablauf kann durchgeführt werden.2) Stecken Sie den Stecker Ihres Anhängers in die dafür vorhandene Steckdose 13 pol.oder Steckdose 13 pol. 12 Volt Sollte der Anhänger einen 7 pol. Stecker haben können Sie einen Adapter von 13auf 7 pol verwenden (nicht im Lieferumfang).
3) Aktivieren Sie den Transmitter für Trailer durch Einlegen der Batterie.
4) Gehen Sie zur Rückseite Ihres Trailers.
5) Durch Drücken und Festhalten der Tasten ON/OFF (rot) und durch Drücken der jeweiligen Tasten werden die einzelnen Leuchten am Trailer eingeschaltet.
6) Wenn Hängersymbole des Transmitters und Hängerbeleuchtung übereinstimmen, ist die Verkabelung in Ordnung.
7) Bei eventuellen Fehlern sollte nach vorgegebenem Anschlussplan gem. ISO/DIN
die Verkabelung neu durchgeführt werden.
8) Sollte Ihr Transmitter ohne Funktion sein (z. B. Batterie leer, Transmitter nicht mehr vorhanden), Hinweis: Nach erfolgter Prüfung sollte die Batterie am Transmitter entfernt werden (Energieverlust der Batterie). können Sie ein automatischen Prüflauf durch Drücken des Kippschalters (rot) durchführen. Anhängerseiteseite 13 pol

EG-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG
gemäß EG-Richtlinie 89/336/EWG über die elektromagnetische Verträglichkeit veröffentlicht im “Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaft”
(AB1. Nr. L 139 vom 23.5.1989, S. 19) Hiermit erklären wir, dass das nachfolgend bezeichnete Gerät aufgrund seiner Konzeption und Bauart sowie in der von uns in Verkehr gebrachten Ausführung den unten aufgelisteten Normen entspricht.
Gerätetyp: Wireless ControlCase Gerätebeschreibung: KFZ – Diagnosegerät Funkmodul: 433,92 Mhz CE – konform nach EN 300 220 – 3
Netzteil: Die oben genannte Baugruppe entspricht den folgenden Fachgrundnormen: Fachgrundnorm zur Störaussendung EN 50 081, Teil 1
Fachgrundnorm zur Störfestigkeit EN 50 082, Teil 2
August 2011
Diese Erklärung bescheinigt die Übereinstimmung mit den genannten Richtlinien, beinhaltet jedoch keine Zusicherung von Eigenschaften. Input: 220V ~ / 50 Hz / 18,5 VA
Output: 15V ~ / 1,24 A / 25VA
CE + GS geprüft Made in GermanyCE Erklärung11-07

Podmienky používania dokumentácie produktu